Freitag, 30. Januar 2015

Die Hecken Esche im Wandel der Zeit "Januar"

Dieser bejahrten Esche in einer Naturhecke am Jurasüdfuss gilt im 2015 meine besondere Aufmerksamkeit.
 

Bei der Aktion  "Im Wandel der Zeit 12x1" von Christa wird sie in diesem Jahr  im Mittelpunkt stehen.
Im Morgengrau/blau ca 8.00 Uhr am 30. Januar, im Hintergrund das Balmfluhköpfli der ersten Jurakette (Motiv in Wandel der Zeit 2014)
 Ende Januar ist um diese Uhrzeit der Tag noch kaum erwacht......
...und noch kein Sonnenstrahl erreicht den "Berg".
  Nun gilt es gespannt zu erwarten - wie sich die Natur im laufe des Jahres 2015 -  in den ersten Morgenstunden entwickeln wird.
c: Khalil Gibran
 

1 Kommentar:

  1. Wow, was für tolle Aufnahmen, liebe Juralibelle und ich freue mich, dass du auch in diesem Jahr wieder mit dabei bist und dieses schöne Fleckchen Erde jeden Monat im Bild für uns festhalten wirst.

    Diese blaue Stunde am Morgen ist traumhaft schön und ich bin gespannt, wie sich die Esche und die Natur rundum verändern werden.
    Versuch mal, die Uhrzeit möglichst beizubehalten, das wird spannend mit der Beobachtung. :-)

    Das Gedicht von Khalil Gibran passt hervorragend zum Foto und ergibt eine tolle Spruchkarte. :-)

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende. Heute scheint mal wieder die Sonne bei uns und ich werde auch ein wenig nach draußen gehen.
    Christa

    AntwortenLöschen