Dienstag, 24. Juni 2014

Im Wandel der Zeit "Juni"

Das Balmfluköpfli zeigt sich im Juni in der Morgensonne...
..... ein Sommermorgen wie aus dem Bilderbuch.


Dies ist der sechste Beitrag zur Serie von Christa in ihrem Blogg "What I Love"




Obwohl der erste Juniregen angesagt war, überrascht dieser Morgen mit aller Pracht.... 





..... oben zeigt sich wirklich so etwas wie ein "Köpfchen"...






..... die Felsformation bei der Ruine Balm...
Galmis mit dem Schattenberg zur Rechten.

Kommentare:

  1. Boaaah, liebe Juralibelle, das sind wieder ganz atemberaubende Fotos von deinem Motiv und rund um das Balmfluköpfli.
    Wunderschön liegt es da im Morgenlicht und mir gefällt auch sehr gut dein Perspektivenwechsel. :-)
    Das Köpfli ist ganz deutlich zu sehen und ich bin auch begeistert von den verschiedenen Grün- und auch Gelbtönen in den Fotos.

    Halbzeit ist erreicht, ich bin gespannt, wie sich der Wandel weiterhin bei dir vollziehen wird. :-)

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,

    die Idee sich ein Motiv auszusuchen und jeden Monat zu fotografieren ist wirklich sehr schön. Im Januar noch der Schnee, dann ein zaghaftes Grün, das im April durch Nebel verdeckt wurde und nun üppige Pracht in satten Farben, die aber schon ein wenig an den Herbst erinnern. Der Himmel nicht mehr tiefenblau und das erste Gelb/Braun ist auf dem Feld zu sehen. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt habe ich auch endlich gemerkt, dass wir ein ähnliches Projekt durchführen. Aber besser spät als nie! Ein tolles Sujet hast Du dir ausgesucht!
    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,
      ich habe mich von Christa inspirieren lassen und bin nun selber ganz erstaunt was sich daraus entwickelt.
      Herzliche Grüsse von Erika

      Löschen