Mittwoch, 14. Mai 2014

Maientage

Wie sich die Bäume wiegen
im hellen Sonnenschein,
wie hoch die Vögel fliegen,
ich möchte hinterdrein,
möcht jubeln über Tal und Höhn.
O Welt, du bist so wunderschön
im Mai’n.
Julius Rodenberg


1 Kommentar:

  1. Welt Du bist so winderschön....
    Leider ist uns das viel zu wenig bewusst....


    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen