Sonntag, 31. März 2013

Sehnsucht nach dem Frühling

Der Winter macht wohl Überstunden,
hat immer noch kein End gefunden,
bis in den März hinein.
Zur Weihnachtszeit war es ja herrlich,
inzwischen jedoch, ich sag´s ehrlich,
sind Schnee und Eis mir leicht entbehrlich,
sehn mich nach Sonnenschein.

c: Anita Menger

1 Kommentar:

  1. Ja da muss der Osterhase wohl graben damit er das Osternest verstecken kann ;-) Passend das Gedicht zum Bild.

    Herzliche Grüsse und frohe Ostern.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen