Sonntag, 13. Juli 2008

Augenblicke

"Das Glück des Augenblicks lässt sich nicht
für später aufheben."
c: Ernst Ferstl








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen